Sabine Grützmacher

Mitglied des Deutschen Bundestages


FAIRNESS, FORSCHUNG, FÖRDERN
UND TRANSPARENZ

Mitglied im Ausschuss für

Angelegenheiten der EU
Finanzen
Digitales (Stv.)
Arbeit und Soziales (Stv.)
Petitionsausschuss (Stv.)

++ Wir aktualisieren gerade die WebSite. Bei konkreten Fragen nutzt bitte den KONTAKT ++

Meine erste Plenarrede im Bundestag

Meine erste #Plenarrede im #Bundestag zum Antrag der Fraktion der CDU/CSU: Digitalisierungskosten bei steuergesetzlichen Vorhaben
Der Bundesrechnungshof mahnte zuletzt Ende Sept. 2021, das BMI erwecke den Eindruck die Digitalisierung sei weit fortgeschritten. Fakt: Von 1532 zu digitalisierenden einzelnen Verwaltungsleistungen des Bundes waren nur 58 gemäß Onlinezugangsgesetz digitalisiert. Dabei sind bereits Milliarden geflossen. [Zum Weiterlesen Titel anklicken]

Jeder Wahlkampf ist anders…

Jeder Wahlkampf ist anders, aber eines ist Wahlkampf immer: eine absolut spannende Zeit. Mein Vorstandskollege in Oberberg, Marc Zimmermann, tritt an zur Landtagswahl NRW 2022. #LTWNRW22 Da bin ich dabei!
Gestern ging es zur Radtour entlang des Alleenradweges bis zum Schauspielhaus Bergneustadt. Das Oberbergische ist ein Flächenkreis. Das Thema #Mobilität ist hier zentrales Anliegen aller Bürger*innen, und muss angesichts unserer globalen Herausforderungen #Klimawandel innovativ durchdacht werden. Ein modernes Radwegenetz (…) (Weiterlesen, bitte Titel anklicken)

++ Beschleunigungspaket zur Energiewende ++

#Sicherheit erleben wir heute als eine vielschichtige Herausforderung. #Effizienz braucht Synergien. Das vorgelegte Gesetzespaket packt die Krisen dort an, wo es wehtut.
Mehr Erneuerbare und mehr Energieeffizienz sind die Schlüssel, um unsere Abhängigkeit von fossilen Rohstoffen zu überwinden und gleichzeitig eine sichere und saubere Energieversorgung unseres Landes zu gewährleisten. #Klima
Das gestern vorgestellte #Osterpaket besteht daher im Kern aus drei Gesetzesvorhaben:
– Novellierung des Erneuerbare- Energien-Gesetzes (EEG),
– Novellierung des Windenergie-auf-See-Gesetzes (Wind- SeeG) sowie
– Änderungen im Energiewirtschaftsgesetz (EnWG).
(…) (Weiterlesen, bitte Titel anklicken)

++ EU-Zukunftskonferenz ++

Gestern im Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union:
++ EU-Zukunftskonferenz ++
Als Highlight gab es gestern einen inspirierenden Austausch mit Bürger*innen, die selbst Teil der „Konferenz zur Zukunft Europas“ https://www.consilium.europa.eu/…/conference-on-the…/ waren. (…)
(Weiterlesen, bitte Titel anklicken)

Zeit für Utopien

Beeindruckend, wie sich in nur vier Jahren aus einem „utopischen“ Film (2018) eine konkrete Handlungsanweisung für heute entwickelt. So stellt auch der Bericht der Oberbergischen Volkszeitung vom 29.03. zum Nachhaltigkeitstag der VSB gGmbH in der Gummersbacher Halle 32 die offenbare Frage: „Wie utopisch ist Nachhaltigkeit?“. Die Agenda unseres Koalitionsvertrages ist klar auf dem Weg. (weiterlesen, Titel anklicken)

Welt-Autismus-Tag!

Zeit, mit Mythen aufzuräumen. Nicht alle Autist:innen sind wie Sheldon Cooper oder Sherlock Holmes. Autismus ist nicht heilbar. Aber viele Autist:innen würden auch gar nicht „geheilt“ werden wollen. Es gilt der Spruch: „Kennst du einen autistischen Menschen, kennst du genau einen autistischen Menschen“. Trotzdem braucht für viele die Bewältigung des Alltags besonders viel Kraft. (weiterlesen, Titel klicken)

Zukunft?

Mehr als #Energiewende – Beeindruckende Kunst im #Wahlkreis im Kraftwerk Ermen & Engels. Im Rahmen der Festivalwoche FUTUR21 machen junge Künterinnen wie Kasia Molga und Christina Tarquini Energy und Elemente hör- seh- und begreifbar. Welche Zukunft hat die Zukunft #PositivelyCharged & #HowToMakeAnOcean
& #ShapeshiftingEnergy

Universelle Rechte

Auch wenn unsere Gedanken verständlicherweise vor allem bei den Ukrainer*innen sind, ist es mir wichtig, heute ebenso an Tibet zu erinnern.
Der Wunsch nach Frieden und einem menschenwürdigen Leben ohne Verfolgung sollte universell gelten und es ist unsere Pflicht, zu erinnern, zu mahnen und dafür zu einzutreten, weltweit.

Wir machen heute Abend einen deutschsprachigen Space zur Situation in Kurdistan und Iran. Es sind alle eingeladen sich mit uns auszutauschen https://twitter.com/i/spaces/1LyxBqPDmaLJN

Was wir brauchen: Versorgungssicherheit, Unabhängigkeit von Putin, Erhalt von Arbeitsplätzen.

Was es 2015 gebraucht hätte: offene Ohren! Größter Gasspeicher wurde von Gazprom gekauft: trotz Warnung! Verkauf Raffinerien an Rosneft: trotz Warnung! Northstream 2: trotz Warnung!

#CDU und #CSU stimmen im Haushaltsausschuss gegen Freigabe von Geldern für die Bekämpfung des Hungers in Somalia + der Sahelregion. Dabei geht es u.a. um die Unterstützung von Schwangeren und Kleinkindern. Begründung: Wir brauchen das Geld in Deutschland. Shame on you @cducsubt!

Premiere: Feministische Digitalpolitik in der Plenarsitzung des Bundestags! @Bina_Khan_: @GrueneBundestag "Digitalpolitik ist Gesellschaftspolitik. Mit welchen Prioritäten wir Digitalisierung in den nächsten Jahren gestalten, wird maßgeblich beeinflussen, wer davon profitiert."🙌

Ich bin Samstag auf dem #HANDWERKSGRÜN #KONGRESS in #Berlin!

Wer noch?

➡️ #Kurzentschlosse, kommt dazu! Ich hab selten so viel auf einmal gelernt und so viel über den eigenen Tellerrand schauen dürfen; es lohnt sich!!

https://kongress.handwerksgruen.de/

We proudly present: https://antistalking.haecksen.org/

Wir haben eine Seite geschaffen, die Anleitungen bündelt und sowohl für Betroffene als auch Mitarbeiter*innen der Beratungsstellen Hilfestellung bietet.

Bericht und eindringlicher Appell aus erster Hand aus der @verkhovna_rada der #Ukraine von @InnaSovsun und @ClaudMajor im Austausch mit @GrueneBundestag. Gestern Abend war die Lage zwar in Details anders als heute (#Teilmobilmachung). 🧵

„Teilmobilmachung“ & inszenierte Fake-Referenden zeigen, wie sehr #Putin unter Druck ist.
Er kann die eigene Schwäche auch nicht mit noch so viel Propaganda in #Russland weglügen.

Daher dürfen wir uns jetzt erst recht keine Angst machen lassen.

#StandWithUkraine

weitere Tweets laden...